top of page
Facebook Profile Picture.png
web-dasBildprojekt-IMG_7608.jpg

Herzlich Willkommen
in meiner
Praxis für Psychotherapie
nach dem Heilpraktikergeset
&
Psychoonkologische Beratung

Wie schön, dass Sie den Weg auf meine Seite gefunden haben .

Vielleicht haben Sie ein bestimmtes Hindernis im Leben, das Sie nur schwer überwinden können? Manchmal ist die beste Lösung, Hilfe bei einem Experten zu suchen, um eine neue Perspektive zu erlangen.

Als empathische Heilpraktikerin für Psychotherapie & Psychoonkologische Beraterin setze ich Ihr Wohlbefinden und Ihre psychische Stärke an erste Stelle. Ich würde mich freuen, Sie durch alle Herausforderungen im Leben zu führen – mit der Aufmerksamkeit und Fürsorge, die Sie verdienen.

Ich bin für Sie da bei:

Krebserkrankung
Stressbelastung
Erschöpfung
Burnout
Depressionen
depressiven Verstimmungen
Ängsten
Panikattacken
Phobien
Zwängen
Zwangsgedanken
psychosomatischen Problemen

Trauma / PTBS
persönlichen, sozialen und beruflichen Krisen
Beziehungskonflikten
chronischen Schmerzen
Abschieds-, Verlust- und Trauerprozessen und mehr…

Es ist nicht gesagt, dass es besser wird, wenn es anders wird. Wenn es aber besser werden soll, muss es anders werden.
Georg Christoph Lichtenberg

Über mich

Über mich

Als Heilpraktikerin für Psychotherapie, zertifizierte Psychologische und Psychoonkologische Beraterin, ausgebildete Hypnotiseurin für ganzheitliche Hypnose / Hypnose Coach und Ernährungsberaterin vertrete ich einen alternativen, multimodalen Ansatz. Dabei kombiniere ich Elemente aus verschiedenen Verfahren zu einer individuellen, maßgeschneiderten und effektiven Lösung für Sie.

web-dasBildprojekt-IMG_7842.jpg

“Der Psychotherapeut muss jeden Klienten und jeden Fall als etwas Einzigartiges, als etwas Wunderbares und Außergewöhnliches betrachten. Das ist der einzige Weg, um der Wahrheit näherzukommen.”

Gustav Jung

Behaldung
Spa-Steine

Der Planet Krebs ist nicht wirklich ein Wohlfühlort – und doch sind Sie irgendwie dort gelandet, ohne zu wissen, wie lange und unter welchen Umständen Sie sich dort aufhalten werden.

Ich biete Ihnen an, die meist unwirtlichen Wege dieses Planeten mit Ihnen zu gehen und Ihnen durch Teilstrecken zu helfen, auf denen die Nerven blankliegen und die vor allem mit „Angst“, „Verzweiflung“ und „Stress“ bezeichnet sind.

Ihr Körper wurde behandelt, Ihre Seele ist unbeachtet geblieben?

Ausgebildet in psychoonkologischer Beratung gilt mein Anliegen vor allem onkologisch erkrankten Klienten – und ihren Angehörigen. Ich kann Ihnen helfen, all das auszusprechen, was Sie innerlich bewegt, und sich so deutlich zu entlasten. Aus persönlicher Erfahrung weiß ich, wieviel Kraft es braucht, als Krebspatient wieder gesund werden zu wollen, und dabei nicht alle Energie im Kampf gegen die Krankheit zu ver(sch)wenden: Trotz aller Ängste und Verunsicherungen sind Sie nicht verloren, sondern können selbst dazu beitragen, Konflikte und Tatsachen, die eine solche Krankheit womöglich begünstigt haben, zu erkennen und etwas zu verändern.

In meinem Therapieangebot gestalten Sie Ihren zukünftigen Weg auf jeden Fall mit.

Geben Sie Ihre Angst auf und ersetzen Sie sie durch Selbstvertrauen.

Manchmal hilft es schon, sich in einer Gesprächstherapie etwas von der Seele zu reden, ohne das Gefühl, dass man seinem Gegenüber zu viel zumutet. In belastenden Lebenssituationen und auch bei psychischen Krankheiten sollten Sie sich nicht scheuen Hilfe in einer professionellen Praxis für Psychotherapie (nach HeilprG) zu suchen. Gerne führe ich mit Ihnen ein Kennlerngespräch.

So können Sie entscheiden, ob ich die richtige Heilpraktikerin für Psychotherapie zur Lösung Ihrer Konflikte bin.

Auch ein Spaziergang kann helfen bei:

  • Depressionen

  • Burn Out

  • Trauma

  • Ängsten

  • persönliche Konflikte

  • berufliche Konflikte

Wenn Sie manchmal das Gefühl haben, Sie hätten die Kontrolle über Ihr Leben verloren, kann das mit früheren Erfahrungen oder Erinnerungen zu tun haben.
Die vielschichtigen Facetten eines Traumas, sind auch für Betroffene und Angehörige oft schwer zu erkennen.

Da gibt es die offensichtlich traumatischen Ereignisse, wie z.B.: 

  • Gewalt

  • Verlust

  • Gefahr für Leib und Leben o. subjektiv erlebte Lebensbedrohung

  • schwere Erkrankung /Operationen / Medizinische Eingriffe

  • Erleben von (sexuellen) Gewalttätigkeiten ( auch körperliche Züchtigung )

  • Erleben von psychischer Gewalt (schwere persönliche Angriffe)

  • Mobbing

  • emotionaler Missbrauch

  • Zusehen oder davon erfahren dass einer nahestehenden Person Gewalt angetan wurde

  • Erleben und Beobachten von Naturkatastrophen

  • Kriegserfahrungen

  • Kampfeinsatz

  • Konfrontation mit entstellten oder verstümmelten menschlichen Körpern

  • Folter

  • Vertreibung

  • Terroristischer Anschlag

  • Tod von Angehörigen, Unfälle

  • Scheidung / Trennung

  • traumatisierende Geburtserleben

  • Tod oder schwere Verletzung eines anderen Menschen verursacht zu haben

  • ausgeprägte emotionale oder körperliche Vernachlässigung in der Kindheit

  • Konfrontation mit Traumafolgen als Helfer/in....

Das alles kann tiefe Spuren hinterlassen, mit dessen Folgen sie sich vielleicht schon ihr ganzes Leben herumschlagen und sich fragen, was mit ihnen nicht stimmt.
In der integrativen Traumatherapie erschaffe ich mit Ihnen einen sicheren Erfahrungsraum, der für Sie als Klient/in neue und wachstumsfördernde Erfahrungsmöglichkeiten bietet. Ein Raum, der es Ihnen erlaubt, Altes und Belastendes hinter sich zu lassen und neue Wege zu gehen.

bottom of page